• barbara907

ABC der Arbeitspsychologie - C wie Commitment



(Organisationales) Commitment beschreibt, wie sehr sich eine Person mit ihrer Organisation identifiziert und ihre Werte und Einstellungen teilt. Je höher das organisationale Commitment, desto höher die Arbeitsmotivation und desto geringer die Fehlzeiten und Fluktuation. Das organisationale Commitment kann eine Organisation bewusst beeinflussen, durch:


  • eine gute Gestaltung des Arbeitsplatzes

  • einer angemessenen Position der Mitarbeitenden in der Organisation, d.h. Qualifikationen, Bedürfnisse und Fähigkeiten der Person passen zur Arbeitsstelle

  • eine Optimierung der Beziehung zwischen Mitarbeitenden und Vorgesetzten

  • ein gutes Organisationsklima

  • die Anerkennung der Beiträge von einzelnen Mitarbeitenden

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Original.png